IMGP2049 (Kopie)

Turner erobern 11x das Siegerpodest

Am 14.05.17 wurde wieder der Gau-Liga-Cup männlich des Turngaus Oberpfalz Nord in Windischeschenbach ausgetragen. Dazu fanden sich am vergangenen Sonntagvormittag 40 Turner in der Mehrzweckhalle ein, davon stellte alleine die DJK Windischeschenbach 13 Turner. Zu den teilnehmenden Vereinen zählten neben der DJK auch der TSV Erbendorf, die TG Tirschenreuth, der TUS Hirschau, die TSG-Aktiv Ebnath und der TV Amberg. Der Vorsitzende des Turngau Oberpfalz Nord, Peter Deml, lobte die DJK für den reibungslosen Ablauf vor Ort, was ohne die zahlreichen, helfenden Hände im Verein nicht möglich gewesen wäre.

Die Trainer Bernhard Müller, Michael Sommerer und Carl Gierisch konnten mit der Leistung ihrer Turner sehr zufrieden sein, die DJK Windischeschenbach belegte insgesamt 11 Treppchenplätze, darunter 4 Erstplatzierte.

Im Jahrgang 2007 sicherte sich die DJK das gesamte Podest. Gaueinzelmeister wurde Josef Lebegern, gefolgt von Jakob Haberkorn und Valentin Michl, im Jahrgang 2005 wurden sogar die ersten vier Plätze von DJK-Turnern belegt. Gaueinzelmeister wurde hierbei Ludwig Babo, knapp dahinter Lukas Birkner, Macit Schösser und Julian Hösl. Gabriel Babo konnte sich im Jahrgang 2004 einen starken dritten Platz erturnen. Gaueinzelmeister wurde im Jahrgang 2003 Simon Kraus, den dritten Rang im selben Jahrgang erreichte Jonas Häupler. Besonders erfreulich war zudem auch die zahlreiche Teilnahme an aktiven Turnern, welche heuer 18 Jahre oder älter werden. Hierbei wurde Maximilian Selch Gaueinzelmeister, Gauvizemeister Leon Zihang und Michael Nastvogel erturnte sich den fünften Platz.

Von allen Turnern wurden starke Übungen gezeigt, welche von den Zuschauern mit Achtungsapplaus anerkannt wurden. Unter anderem wurde sogar die höchstmögliche Pflichtübung P9, ein Überschlag mit ganzer Längsachsendrehung über den Sprungtisch von Maximilian Selch souverän geturnt. Besonderer Dank gilt natürlich auch den Kampfrichtern Franz Bayerl, Andreas Birkner und Fabian Selch.

Siegerliste_Gauliga-Cup_männlich

Über den Autor

Von i.lebegern / Author auf Mai 18, 2017