img_1065-kopie

Bundesmeisterschaft 2016

Nach 26 Jahren konnte die DJK Windischeschenbach kürzlich an zwei Tagen die 40. DJK Bundesmeisterschaften im Gerätturnen ausrichten. Um auch den teilnehmenden Kunstturnern optimale Wettkampf-Bedingungen bieten zu können, wurde für dieses Event extra eine 14×14 m Bodenfläche mit gefederter Unterkonstruktion bei der Firma Bänfer ausgeliehen. Auch von den benachbarten Turnvereinen Erbendorf und Hirschau wurden noch zusätzliche Geräte zur Verfügung gestellt. Der Einladung waren Vereine aus dem gesamten Bundesgebiet gefolgt. Die Jungs und Mädchen der DJK Mudersbach, DJK Würzburg, DJK Lippstadt, DJK SSG Bensheim, DJK Hockenheim, SV-DJK Heufeld, DJK Arminia Erwitte und die DJK Blau-Weiß Annen bezogen für die Übernachtung Quartier in der Mittelschule und der Einfachturnhalle. Auch der ausrichtende Verein DJK Windischeschenbach beteiligte sich mit 25 Teilnehmern an den Wettkämpfen im Gerätturnen.

Am Freitag nachmittag absolvierten die Jungs einen Sechskampf an den Geräten Boden, Seitpferd, Ringe, Sprung, Barren und Reck. Von den jüngsten Windischeschenbacher Turnern erreichte im Jahrgang 2006/2007 Josef Lebegern den 5. Platz und Jakob Haberkorn den 6. Platz. Im Jahrgang 2004/2005 durfte Lukas Birkner nach einem starken Wettkampf als Dritter aufs Treppchen steigen. Gefolgt von seinen Vereinskameraden Ludwig Babo auf dem 4.Platz, Macit Schösser auf dem 6. Platz und Julian Hösl auf dem 9. Platz. Im Mannschaftswettbewerb durften diese 4 DJK’ler sogar die Goldmedaille in Empfang nehmen. Im Jahrgang 2002/2003 erreichte Simon Krauß den 8. Platz und Jonas Häupler den 9. Platz. In der Wettkampfklasse des Jahrgang 1998 und älter durften sich die Windischeschenbacher über drei Treppchenplätze freuen: Maximilian Selch wurde DJK-Bundesmeister vor Leon Zihang und Christian Enders.

Am Samstag trugen die Mädchen ihre Wettkämpfe als Vierkampf an den Geräten Boden, Schwebebalken, Stufenbarren und Sprung aufgrund der hohen Teilnehmerzahl in zwei Durchgängen aus. Im Jahrgang 2006/2007 gelangte Paula Haberkorn auf den 11. Platz und Melisa Köck auf den 13. Platz. Im stärksten Jahrgang 2004/2005 musste sich Vanessa Zirwick mit dem 14.Platz, Katharina Baierl mit dem 15. Platz und Rosa Zahner mit dem 17. Platz zufrieden geben. Im Jahrgang 2002/2003 durfte Kathrin Gebauer völlig überraschend ganz oben aufs Treppchen steigen und freute sich aufgrund ihrer guten Leistungen zu recht über den 1.Platz. Eireen Köck erreichte den 7. Platz und Helena Reisinger den 12. Platz. Im Mannschaftswettbewerb durften diese drei Mädchen die Bronzemedaille in Empfang nehmen. Im Jahrgang 2000/2001 gelangte Nadin Lehner auf den 6. Platz , Mia Richter auf den 8. Platz und Laura Wieder auf den 12. Platz. Im Mannschaftswettbewerb bedeutete dies für die drei Mädchen den 3.Platz. In der Wettkampfklasse des Jahrgangs 1995 und älter erkämpfte sich Theresa Schreiber nach einem spannenden Wettkampf den 1. Platz vor ihren starken Konkurrentinnen aus Mudersbach. Freudestrahlend nahm sie die Goldmedaille in Empfang. Sandra Zimmermann erreichte Platz 5 in dieser Klasse.

Die Windischeschenbacher Trainerinnen und Trainer Inge Lebegern, Angela Reisinger, Sandra Zimmermann, Bernhard Müller und Carl Gierisch konnten sich mit dem Vorstand und vielen einheimischen Zuschauern über die guten Platzierungen freuen. Bei den Siegerehrungen wurde vom Vorsitzenden Frank Brünnig allen Teilnehmern ein Handtuch mit dem Logo der Bundesmeisterschaften zur Erinnerung überreicht.

Mit dem gemütlichen Beisammensein am Samstag Abend und dem feierlichen Abschlussgottesdienst in der Mehrzweckhalle am Sonntag früh endeten die Meisterschaften in Windischeschenbach. Mit schönen Erinnerungen im Gepäck traten die Gäste schließlich die lange Heimreise an.

Die DJK Windischeschenbach bedankt sich ausdrücklich bei allen Helfern und Unterstützern, die zum Erfolg der Meisterschaften beigetragen haben. Insbesondere bei den örtlichen Firmen die die LKW’s für den Gerätetransport zur Verfügung gestellt haben und den Vereinen AWO und Narrhalla, die die Gäste beim Frühstück versorgt haben.

Fotos:

Über den Autor

Von lebegern / Administrator, bbp_keymaster auf Mai 06, 2016